Über mich

Was gibt es über mich zu sagen?
Ich habe Tourismuswirtschaft studiert („Diplom-Touristin“), habe Erfahrungen im PR-Bereich, bin ehemals Online-Redakteurin jetzt Projektmanagerin in einer Digitalagentur in Köln.

Ich liebe Sonne & Hitze sowie Schnee & trockene Kälte, bin Yogini, Freischwimmer, liebe Italien und italienisches Essen, lerne Italienisch, bin weltgrößte Apfelschorlenkonsumentin und Weinliebhaberin.
Ich hangel mich auf Städtetrips gern von Café zu Museum und zurück ins Café, bin Disneyland Paris-Veteranin, war ein halbes Jahr in Neuseeland arbeiten, habe Work & Travel in den USA gemacht, will alle 4 Ecken der Weltkarte gesehen haben, will richtig surfen lernen und meine Leidenschaft (Reisen & Schreiben) zum Beruf machen.

Länder und Orte, die ich noch entdecken möchte
Mongolei, Bhutan, Tibet, Bali, Kapverdische Inseln (Surfen auf Sal!), Rom (Die ewige Stadt), Israel, Petra (auf den Spuren von Indiana Jones), Albanien, Montenegro, Island (Musik, Nordlichter, heiße Quellen!), San Francisco (zu viel Armistead Maupin gelesen), Sansibar, Hongkong, Okinawa (Südsee-Feeling auf Japanisch), Hawaii (natürlich auch zum Surfen), Moskau (Eislaufen auf dem Roten Platz oder im Gorki Park), Krakau, Portugal (Surfen & Yoga), Sri Lanka, Vancouver.

Länder und Orte, zu denen ich unbedingt noch einmal hinreisen möchte
Neuseeland (Abel Tasman Nationalpark!), Japan (unbeschreiblich tolle Reise nach Tokyo, Kyoto und runter bis Kyushu), Buenos Aires (Steak essen und Tango gucken in San Telmo), New York, Barcelona (immer und immer wieder), Stockholm (die schönen Menschen sind erholsam fürs Auge), Marokko, Sizilien ach quatsch Italien im Ganzen immer und immer wieder, Frankreich, Paris, das mir mit 19 das Gefühl von Freiheit geschenkt hat.

Mein Motto
Everything is sweetened by risk.

Kontakt (Für eure Ideen, Kritik und mehr)
marion (at) wort-safari.de oder nimm das Kontaktformular unten drunter!

Kommentar verfassen